Telematikinfrastruktur für die Pflege

C&S Lösung Telematikinfrastruktur für die Pflege

Bis zum 01.07.2025 benötigen Pflegeeinrichtungen einen Zugriff auf die elektronische Patientenakte für alle (ePA).

Seit dem 1. Juli 2021 haben Pflegedienste und andere Pflegeeinrichtungen die Möglichkeit, sich freiwillig an die Telematikinfrastruktur anzuschließen. Ein Anschluss an die Telematikinfrastruktur für die Pflege ist daher ab sofort schon möglich. Insgesamt bietet die Möglichkeit zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur jedoch einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung und Modernisierung des Pflegesektors. Durch die Nutzung digitaler Technologien können Pflegedienste und Einrichtungen ihre Leistungen verbessern und den steigenden Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Pflege gerecht werden.

MCD-Vernetzungs- und Integrationsplattform

Mit der C&S TIPaaS Lösung können Sie die Anforderungen schon jetzt unabhängig von Ihrer derzeit eingesetzten Branchensoftware umsetzen.

Dabei profitieren Sie bei C&S von den Erfahrungen aus der Teilnahme am Modellprogramm gemäß § 125 SGB XI. Zudem basiert die Lösung auf unserer Vernetzungs- und Integrationsplattform MCD, die Ihnen den Einstieg in eine umfassende und nachhaltige Digitalisierung ermöglicht, einschließlich der Anbindung an Gaia-X und dem zukünftigen Europäischen Gesundheitsdatenraum (EHDS). 

Durch unsere Implementierung der Telematikinfrastruktur für die Pflege as a Service (TIPaaS) können die Funktionen der TI für die Pflege in einer Cloud-Umgebung genutzt werden. Integriert in unsere Digitalisierungsplattform MCD stehen diverse Anwendungen und Services für eine umfassende Digitalisierung zur Verfügung.

MCD verfügt über eine optionale Schnittstelle zur Telematikinfrastruktur und unterstützt derzeit die Kommunikation im Medizinwesen (KIM). MCD KIM erleichtert die sichere Übertragung und den Empfang von Arztbriefen, Befunden sowie anderen entscheidenden Dokumenten und Nachrichten. Durch die Integration von MCD KIM in Doku2Go wird die E-Mail-Kommunikation mobil und kann direkt am Point of Care über das Smartphone bearbeitet werden.

Erweitert wird die Schnittstelle um Verfahren wie: PIO Überleitung, Elektronische Patientenakte (ePA), Versorgungsplan und TI-Messenger. Bei Fragen zur Telematikinfrastruktur für die Pflege, schauen Sie gerne in unserem FAQ vorbei.

Zum Stand der Verfügbarkeit nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne!

Vorteile C&S Lösung Telematikinfrastruktur für die Pflege im Überblick

Nutzung der Anwendungen der Telematikinfrastruktur als Software as a Service (SaaS)
Konnektor befindet sich im Rechenzentrum
Vereinigt die Vorteile der Vernetzungs- und Integrationsplattform MCD mit dem Nutzen der Telematikinfrastruktur
Optimierung der Pflegeprozesse in Verbindung mit MCD Doku, MCD Doku2Go und MCD Doku4Me