Reflexionstag – Das erste Paket ging nach Uttenreuth

Reflexionstag – Das erste Paket ging nach Uttenreuth

Unser erstes Nürnberger-Lebkuchen-Paket ging nach Uttenreuth, als kleines Dankeschön für die umgehende Beauftragung.

Gemeinsam haben wir das Strukturmodell bei Ihnen eingeführt. Seitdem sind einige Wochen vergangen und Sie konnten im Praxisbetrieb zahlreiche Erfahrungen sammeln. Aber auch C&S hat aus den zahlreichen Einführungen bei seinen Kunden wertvolle Hinweise und Tipps erhalten. Gleichzeitig wurde das Konzept des Strukturmodells inhaltlich um die Entlassplanung, die Kurzzeit- und Tagespflege erweitert und an einigen Punkten hinsichtlich der Anwendung konkretisiert. C&S hat Erweiterungen zur Arbeitsplanung, Qualitätsmanagement und zur Sozialen Betreuung vorgenommen. Wir empfehlen, dass Sie sich gemeinsam mit unserer Frau Schmidt einen Tag Zeit nehmen für die Reflexion der Einführung des Strukturmodells und die notwendigen Nachjustierungen sowie Erweiterungen vorzunehmen. Nutzen Sie die Chance auf der Basis von Praxiserfahrungen das Strukturmodell in ihrer Einrichtung weiter zu optimieren. Ein Investment das sich auf jeden Fall lohnt. In der Anlage finden Sie ein entsprechendes Auftragsblatt. Nach Beauftragung wird sich Frau Schmidt mit Ihnen in Verbindung setzen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen im Vertriebsteam gerne zur Verfügung. Den Auftrag für den Reflexionstag können Sie gleich per Fax mit dem umseitigen Formular veranlassen.

>Formular<

Share

Regina Pühringer