FormularPatch vom 30.01.2024 bereitgestellt am 31.01.2024

Antworten
Benutzeravatar
Antje Schilling
Moderator
Beiträge: 113
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 09:09
Name der Einrichtung: C und S GmbH
Kontaktdaten:

FormularPatch vom 30.01.2024 bereitgestellt am 31.01.2024
Mit diesem Setup werden die C&S Standardlisten auf den aktuellen Stand gebracht.
ACHTUNG:
Dieser Patch setzt auf die Version des Formularsetup GU 2023


Der Download erfolgt ab sofort über unseren Sharepointserver, wobei hierfür das Ihnen bekannte Passwort aus dem Generalupdate 2023 notwendig ist, der Link http://gu2023.managingcare.de/ bleibt immer gleich.
In diesem Patch sind auch alle Listen aus den vorherigen Patches beinhaltet.

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Allgemein
  • Mitarbeiter – Telefonnummer – Leere Datensätze werden unterdrückt
Heimmanager
  • Bundespflegestatistik - Mitarbeiter Anzeige korrigiert (keine Dopplung mehr)
  • Pflegesatzstatistik – Anzeige Stichdatum korrigiert
  • Bewohner-Pflegegradliste – Anzeige Text Pflegegrad angepasst
  • Bewohner-Gruppenliste – Neuerstellung für die Bewohnerstandardlisten
  • Pflegetagesstatistik – Umstellung auf Fastreportausgabe
  • Erlösstatistiken – Kontenbezeichnung auf Langebezeichnung umgestellt, Bei Auswertung auf Buchungszeitraum, geht der Bezug bei Stornorechnungen auf das Stornobuchungsdatum
Pflegemanager/Betreuungsmanager:
  • Pflegevisite – Neue Auswertung für Bewohnerbefragung
  • Sturzprotokoll – Hinweistext auf Verantwortungsbereich bei Ausdruck entfernt
  • Notblatt – Ausgabe Bezugspersonen korrigiert
  • Bewohner-Hilfsmittel-Liste – Spaltenbreiten angepasst
  • Bewohner-Stuhlgangsliste – Anzeige Hinweiszeichen korrigiert
  • Vitalwert-Blutzucker – Bewohneranzeige bei Seitenwechsel angepasst
  • Vitalwert-Quickwert – Neuerstellung
  • Arztvisite (Neu) – Ausdruck für Berichte mit Kennzeichen Arztinfo werden gedruckt
Nach erfolgreicher Installation muss einmalig mit administrativen Programmrechten unter Vorgaben / Programmeinstellungen / Listen zuordnen der Haken bei „Beschreibung für alle Listen ohne Kategoriezuordnung bearbeiten“ gesetzt werden und anschließend der Button „fehlende Listen einlesen“ betätigt werden.
Antworten