Prüfläufe für den C&S® Heimmanager und C&S® Pflegemanager

Aktuelle Software-Downloads
Nur sichtbar für registrierte Benutzer!
Antworten
Benutzeravatar
Antje Schilling
Moderator
Beiträge: 118
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 09:09
Name der Einrichtung: C und S GmbH
Kontaktdaten:

Di 24. Sep 2019, 09:35

Hier finden Sie eine Übersicht der neuen Prüfroutinen.
Prüfroutinen für die Vorbereitung der Erstellung des Erhebungsbogens

Prüflauf: QI_Prüflauf - Ausschluss.csxml
Zeigt Bewohner, die zum gewählten Stichdatum von der Indikatoren gestützten Erhebung ausgenommen sind. In dem Prüflauf wird wie folgt unterschieden:
  • Bewohner die weniger als 14 Tage vor dem Stichdatum eingezogen sind
  • Bewohner die zum Stichdatum als Kurzzeitpflegegast aufgenommen sind
  • Bewohner die länger als 21 Tage vor dem Stichdatum abwesend sind
Prüflauf: QI_Prüflauf – fehlende Eingaben Bewohner.csxml
Zeigt Bewohner, bei denen relevante Angaben für die Erhebung fehlen. In dem Prüflauf werden derzeit folgende Eingaben geprüft:
  • Bewohner ohne Eingabe des Geschlechts
  • Bewohner ohne Eingabe des Pflegegrades
  • Bewohner ohne Geburtsdatum
Prüflauf: QI_Prüflauf – Information.csxml
Zeigt Bewohner mit allen Einzugsinformationen.

Anleitung zum Import der Prüfroutinen
Laden Sie die einzelnen zip Datei herunter. Entpacken Sie die Zip Dateien im Ordner [LW]:\Carewareweb\Import. (LW= Laufwerk auf dem C&S installiert wurden, z.B. Laufwerk C
Starten Sie die csstarter.exe aus dem Verzeichns [LW]:\Carewareweb und melden Sie sich dort mit administrativen Programmrechten an. Starten Sie anschließend aus dem gleichen Verzeichnis die Datei csadmintool.exe. Der Import der Prüfroutinen erfolgt dann automatisch.

Aufruf der Prüfroutinen
Der Aufruf der Prüfroutinen kann zum einen direkt über das Programm Diagnosemanager.exe ([LW]:\Carewareweb erfolgen, zum anderen stehen die Prüfungen auch über die C&S Programme (C&S Heimmanager und C&S Pflegemanager) zu Verfügung.
In den C&S Programm stehen die Prüfläufe über die Bewohnerkartei zur Verfügung. Sobald die Bewohnerkartei geöffnet ist, kann über STRG + D oder über das Menü Qualitätsmanagement / Diagnosemanager das Programm und der damit verbundene Prüflauf gestartet werden.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten