Personalbemessungsverfahren in der stationären Pflege

Bitte dieses Forum immer lesen!
Antworten
Hagen Backhaus
Beiträge: 406
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 08:53
Name der Einrichtung: CundS
Kontaktdaten:

Do 24. Feb 2022, 10:44

+++ Online WorkShop
+++ Freitag, 11.03.2022 - 11.oo Uhr, Dauer 1 Stunde

Der Abschlussbericht zum einheitlichen Personalbemessungsverfahren in der stationären Pflege liegt seit Mitte 2020 vor – mit der Empfehlung für mehr Personal und für einen einrichtungsindividuellen, bedarfsorientierten Personal- und Qualifikationsmix.
Orientiert an der Organisationsweise ambulanter Pflege kann es sinnvoll sein, Bewohnende und Aufgaben ,virtuellen‘ Touren zuzuordnen. Dieser Ansatz der stationären Tourenplanung hat zum Ziel, dass die richtigen Personen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, um dort eine jeweils passgenaue pflegerische Intervention zu leisten. Der Gesetzgeber hat das Verfahren mit dem GVWG beschlossen.

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen folgende Punkte diskutieren:
  • Welche Instrumente stellt Ihnen bereits heute der C&S PflegeManager zur Verfügung?
  • Welche Ideen haben Sie zur möglichen Umsetzung im C&S PflegeManager?
Mehr Informationen und Anmeldung https://www.managingcare.de/event/onlin ... eview=true
Direkt zur Anmeldung https://teams.microsoft.com/registratio ... 3c8fe4bec0
Antworten