Update auf C&S® KlientenManager - Version 4.0.19.2

Antworten
Benutzeravatar
Hans-Jürgen Stöcker
Moderator
Beiträge: 303
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 08:21
Name der Einrichtung: C und S GmbH
Kontaktdaten:

Di 19. Feb 2019, 15:53

Update für C&S® KlientenManager von Revision 4.0.19.0 auf 4.0.19.2 vom 07.02.2019
C&S® KlientenManager- Update für die KlientenManager.EXE

Mit diesem Setup wird das Programm C&S® KlientenManager Revision 4.0.19.0 des Generalupdates 2018 auf die aktuelle Revision 4.0.19.2 gesetzt.
:!: Dieses Update darf nur ausgeführt werden, wenn zuvor das Datenbank-Setup des Generalupdates 2018 ausgeführt wurde!!

Es sind unbedingt beide Setup-Programme dieses Updates auszuführen!

Änderungen:
  • Abrechnung: Bei der Verwendung von unterschiedlichen Rechnungsnummernkreisen ist es nun möglich, einen Rechnungsnummernkreis für mehrere Leistungsträgerkategorien zu verwenden.
    Hierzu wurde auch das Modul "Abrechnungsmodell" im C&S® Admintool angepasst.
  • Abrechnung: Bei der Stornierung einer Rechnung erscheint nun ein Hinweis, wenn zu dieser Rechnung bereits eine Lastschrift erstellt wurde. Der Stornierungsvorgang kann wahlweise durchgeführt oder abgebrochen werden.
  • Kassenabschluss: Bei der Verwendung von mehreren Kassen wurde beim Jahresabschluss nur für die zuerst abgeschlossene Kasse eine Kasse für das neue Geschäftjahr angelegt.
    Dieses wurde behoben.
  • Kassenabschluss: Die Berechnung des Istbestandes der Kasse beim Jahresabschluss wurde nicht korrekt berechnet.
    Dieses wurde behoben.
  • Einsatzkalender Mitarbeiter: Bei der Erfassung von Einsätzen wurden nicht die in der Planungskonfiguration festgelegten Rundungsregeln berücksichtigt.
    Dieses wurde behoben.
  • Sammelerfassung freier Leistungen: Diese Funktion wurde überarbeitet, weil bei bestimmten Konstellationen die bei den Betreuten eingetragene Anzahl nicht richtig gespeichert wurde.
  • Stundenerfassung der Mitarbeiter: Bei der Anzeige erschien eine Fehlermeldung.
    Dieses wurde behoben.
  • Rechteverwaltung / Anmeldung:
    • Die Länge des Benutzernamens wurde auf 255 Zeichen erweitert. Somit ist auch die Verwendung von Emailadressen als Benutzername möglich.
    • Die Eingabe des Benutzernamens wurde um eine inkrementelle Suche erweitert. Mit Eingabe der einzelnen Zeichen werden die Benutzernamen angezeigt, die mit diesen Zeichen beginnen.
    • In das Fenster zum Ändern des Passwortes wurde eine neue Schaltfläche "Name" eingebaut. Über diese Schaltfläche kann der angemeldete Benutzer seinen eigenen Benutzernamen ändern.
      Achtung: Diese Funktionalität muss über den folgenden Parameter freigeschaltet werden.
      Fügen Sie in der Datei „csStarter.INI“ folgenden Eintrag hinzu:
      [Rechte]
      BenutzerDarfBenutzernameAendern=1
Zusätzlich zum C&S® KlientenManager werden die aktuellen Versionen folgender Programme mit dem Update installiert:
  • C&S® Startleiste - Version 4.0.19.2
  • C&S® Admintool - Version 4.0.19.2
Hinweise zur Installation:
  1. Stellen Sie sicher, dass eine aktuelle Datensicherung der Datenbank vorhanden ist!
  2. Laden Sie die beiden Dateien "KLM_4_0_19_2.zip" und "SQL-Server-Setup_ PATCH_20190213.zip" herunter und entpacken Sie diese.
  3. Das Programmupdate "WEB_KLM_4.0.19.2.msi" ist auf den Rechnern auszuführen, auf denen das Programm installiert wurde.
    Das Setup sucht nach dem entsprechenden Programm auf dem Rechner und nimmt dann die erforderlichen Änderungen vor.
  4. Das Datenbankupdate "SQL_SERVER_PATCH_20190213.exe" ist auf dem SQL-Server auszuführen.
    Bei Ausführung wird das Programm "C&S SQLManager" gestartet. Hier werden Sie aufgefordert, den SQL-Server auszuwählen, sich als Administrator anzumelden und dann die gewünschte Datenbank auszuwählen. Danach läuft das Setup des Datenbankpatches automatisch ab.
  5. Es sind unbedingt beide Updates auszuführen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten