Formularpatch vom 01.06.2017

Antworten
Benutzeravatar
mGroßmann
Moderator
Beiträge: 27
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 08:50
Name der Einrichtung: CS
Kontaktdaten:

Fr 2. Jun 2017, 13:24

Formularpatch für die C&S SQL Programme

Mit diesem Setup werden die C&S Formulare aktualisiert

ACHTUNG:
Der Formularpatch beinhaltet folgende Änderungen.

Heimmanager
H1tagsta.rpt – Tagesstatistik nach Berechnung - Anpassung für Kumulierte Ausgabe
H1ktoaus.rpt – Kontoauszug- Logo Anzeige verschoben

Pflegemanager
Smodplan_* .rpt-Dateien - Strukturmodell Ausgabe - Die Maßnahmenspezifischen Felder werden mit ausgewertet
pmanaauf.rpt – Anamneseausdruck - Klientenbezug für Mandantenversionen korrigiert
SISMatrix*.rpt – Formatierung angepasst wegen Seitenlänge
SISKZPMatrix*.rpt – Neuerstellt für SIS Matrix Kurzzeitpflege
SISTaPfMatrix*.rpt – Neuerstellt für SIS Matrix Tagespflege
SModPlan_gültige Massnahmen*.rpt - Ausgeblendete Karteireiter werden nicht mehr gedruckt, umbenannte Reiter werden erkannt
SModPlan_gültige Massnahmen chronologisch.rpt - erweitert um die Felder Besonderheiten
pmmaspp.rpt - Ausdruck MassnahmenProzessplanung - Mandantenanzeige korrigiert
pmmasppo.rpt - Ausdruck MassnahmenProzessplanung (rot) - Anzeige Pflegegrad korrigiert
notblatt.rpt - Krankenhausverlegungsblatt – Formatierung angepasst, Reportabfragen ins Hauptmenü verschoben

Pflegemanager ambulant
PASModplan_ausführlich.rpt - Es wird auf nur aktuell gültige Behandlungspflegen eingeschränkt
PASISKZPMatrix*.rpt – Neuerstellt für SIS Matrix Kurzzeitpflege
PASISTaPfMatrix*.rpt – Neuerstellt für SIS Matrix Tagespflege
pmmasppOB.rpt – Ausdruck MassnahmenProzessplanung – Pflegestufe durch Pflegegrad ersetzt


Der aktuelle Patch beinhaltet alle Änderungen aus den vorhergehenden Patches. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte aus den vorhergehenden Einträgen

WICHTIG
Nach der Installation muss einmalig im C&S Programm unter Vorgaben / Programmeinstellungen / Listen zuordnen über die Option „Beschreibung für alle Listen ohne Kategoriezuordnung“ die Funktion „fehlende Listen einlesen“ ausgeführt werden. Anschließend stehen die neuen Listen allen Programmanwendern zur Verfügung.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten